Alles über die Gojibeere

- Goji gehört zur Familie der Nachtschattengewächse

 

- Wuchshöhe von 2-4 m / 1x pro Jahr wird sie zurückgeschnitten

 

- Winterfest bis zu - 25 Grad Celsius Frost

 

- Blütezeit von Juni bis September

 

- Bestäubung durch Insekten (Bienen) oder Selbstbestäubung

 

- Orange-gelb-roten Beeren reifen von August bis Oktober

 

- Unsere Goji - Sorte ist Turgidus

 

- Bis zu 2 cm große Früchte, mit fruchtig-süßem Geschmack

 

- Vitalstoffdichte ist sehr hoch, daher = Superfood

 

- In Asien hat sie eine Jahrtausend alte Tradition als Heilmittel und gilt als Schlüssel für Gesundheit, Schönheit,  und ein langes Leben

 

- Nährstoffe sind: Betain, Aminosäuren, Proteine, Eisen, Zink, Magnesium, Selen, Lutein, Zeaxanthin, Vitamin A, Vitamin C und mehr Vitamin B2 als in jeder anderen bekannten Frucht!

 

- Diese Nährstoffe sind hilfreich bei Augenproblemen, Diabetes, Alzheimer, hoher Blutdruck, Herzkrankheiten, zur Stärkung von Nieren und Leber sowie gegen Stress und Erschöpfungszuständen...

 

- Goji wird pur frisch oder auch getrocknet verwendet aber auch in Soßen, Suppen, Salat, Müsli, in Brot oder Kuchen, gerne auch in Kombination mit anderen Beeren als Konfitüre

 

- Empfohlene Verzehrmenge liegt bei etwa 25 - 50 g pro Tag